Die verschiedenen Antriebsvarianten des Bullitt

 

 

 

 

 

 

Shimano Nexus 7-Gang

Das Bullitt als zuverlässiges, pflegeleichtes Cityrad. Der günstige Einstieg für alle, die nicht in erster Linie sportlich fahren möchten sondern auch am Lastenrad auf den gewohnten Rücktritt nicht ver- zichten wollen.

Kommt mit hydraulischer Scheibenbremse am Vorderrad und pannensicherer Marathon Bereifung von Schwalbe. 2390€

 

 

 

 

Shimano Alfine 8-Gang

Die Alfine 8-Gang ist der Maßstab für alle wartungsarmen, bezahl- baren Getriebenaben. Mit größerer Übersetzungsbreite als die Nexus 7-Gang und der Möglichkeit auch hinten mit Scheibenbremse unterwegs zu sein, hat sie sich zu einer der meistverkauften Naben-schaltungen entwickelt.

Mit Komplettgruppe kommt das Bullitt mit Maguras MT5 Scheibenbremsen mit 4-Kolben-Technologie, HollowtechII Innenlager und Schwalbe Marathon Bereifung. 2740€. Mit Gates Carbonriemen 3020,00€

 

 

 

 

 

Shimano Deore 2*10 Gang

Mit der 1000fach bewährten Einstiegsgruppe im MTB-Bereich wird das Bullitt absolut geländegängig. Geringer Verschleiß, niedrige Ersatzteilkosten und ein breites Übersetzungsspektrum machen die Deore zur guten Wahl für Ihr Alltagsbullitt.

Das Deore-Bullitt kommt mit kompletten Deore-Antrieb, zwei hydraulischen Scheibenbremsen und Schwalbe Marathon Bereifung. 2740€

Shimano Alfine 11-Gang DI2

Seit es die gibt, hat sich der Fahr- radmarkt verändert. Vorbei sind die Zeiten, in denen Trekking- oder Reiseräder entweder Rohloff oder Kettenschaltungen hatten. Sie ist noch leichter als die 8-Gang Alfine und hat eine Übersetzungsbreite von 409%. Ideal für alle, die sich die präzisen, schnellen Gang- wechsel einer Kettenschaltung, kombiniert mit der Pflegeleichtig-keit und Robustheit moderner, guter Nabenschaltungen wünschen. Die 11-Gang DI2 kommt als elektronische Schaltgruppe mit Maguras MT5 Scheibenbremsen mit 4-Kolben-Technologie, HollowtechII Innenlager, den unübertroffenen Marathon Supreme Reifen sowie mit Gates Carbonriemenantrieb. 3420€

 

 

Shimano XT 2*11

Mit diesem Rad fährt man auch mit voller Ladung stundenlang durch bergiges Gelände. Die Übersetz-ungsbreite (28T/38T auf 11T-42T)  ist nahezu unübertroffen, die Zee Scheibenbremsen mit vier Kolben sind für ihre Zuverlässigkeit, Kraft und Dosierbarkeit berühmt.

Wer ein Rad ohne Kompromisse will, das dazu auch noch wirklich leicht ist, bekommt hier das volle Paket: Thomson Lenker, Vorbau, Stütze und Klemme, Schwalbe Kojak Faltreifen. Kein Wunder, dass diese Ausführung die erste Wahl für Bullitt-Reiseradler_innen ist. 3349€

 

Shimano Saint 1*10

Die Saint kommt als Ketten-schaltung für hart beanspruchte Downhillbikes mit "Sorglos-Garantie" und intuitiver Schalt-präzision. Noch leichter, noch robuster und noch wartungsärmer als die XT. Die vier-Kolben-Bremsen sind ein Meilenstein in der Evolution der Scheibenbremsen und bieten unter allen Bedingungen maximale Bremsleistung und feinste Dosierbarkeit. Auch dieses Rad kommt mit Steckachse im Vorderrad und - Leichtbau konsequent umgesetzt - mit Carbonlenker und -stütze sowie Marathon Supreme Bereifung.

Leichter ist nur Singlespeed. 3730€

eBullitt Shimano STePS

Kräftigen Rückenwind und eine Reichweite von bis zu 125km pro Akkuladung verspricht das eBullitt mit dem leisen und leichten Shimano STePS Mittelmotor, der hervorragend mit den elek-tronischen DI2 Varianten der Shimano Schaltungen funktioniert. Der Akku lässt sich entnehmen und so bequem in nur 4 Stunden wieder aufladen.

Neben dem klassischen E6000-Motor gibt es das eBullitt jetzt auch mit dem E6100 und dem E8000, alle Varianten entweder als Alfine 8-Gang DI2 Nabenschaltungsrad oder als Rad mit der XT DI2 Kettenschaltung . Ab 4390€

Sie möchten Ihr Bullitt lieber in einer ganz anderen Ausführung? Mittlerweile gibt es einige Rennrad-Montagegruppen mit hydraulischen Bremssystemen, die mit dem Bullitt ganz hervorragend harmonieren würden, aber natürlich auch viele klassische MTB- oder Trekkingradgruppen, die in der Aufstellung oben nicht genannt wurden.

Das Framekit gibt es in allen Bullitt-Farben, sowie auf Wunsch in jeder anderen Farbe des RAL-Systems.

Wenn Sie besondere Vorstellungen haben, sprechen Sie uns an. Und schauen Sie sich gern unsere Galerie an.